Donnerstag, 20. September 2018

├ťberraschung ­čÄë


Na, wem habe ich damit nun die Sprache verschlagen? ­čśë

Noch ist alles sehr fr├╝h - aktuell bin ich bei 8+6. 
Letzte Woche hatte ich einen Ultraschalltermin, bei dem ich auch das kleine Herz habe schlagen sehen. 


Den n├Ąchsten Termin habe ich erst am 10.10. - solange muss ich mich also wieder in Geduld ├╝ben ... und darin bin ich ja nicht gerade gut ­čÖł

ET ist Ende April - wenn Dirk Pech hat und wir ausnahmsweise mal ein Kind bekommen, dass es eilig haben sollte, dann muss er seinen Geburtstag teilen - aber ich gehe momentan eher nicht davon aus. Lena hat es sich damals noch eine ganze Woche in meinem Bauch gem├╝tlich gemacht und Collin kam einen Tag sp├Ąter wie errechnet. 

Aber wer wei├č...

Momentan verl├Ąuft auch alles ganz anders wie bei den beiden Gro├čen. 
Denn w├Ąhrend ich bei Lena gar keine ├ťbelkeit hatte, daf├╝r aber gelegentliche Schwindelanf├Ąlle, hatte ich bei Collin 2x am Tag - morgens in der Kanzlei und abends p├╝nktlich zum Sandmann - mit ├ťbelkeit zu k├Ąmpfen. 
Und nun?
Dauer├╝belkeit, keine Lust auf Kaffee (meinem eigentlichen Lebenselexier), zwischendurch immer mal wieder Schwindel.... 

Was aber gleich ist: 
Sobald Dirk eine Thunfischdose ├Âffnet, w├╝rde ich gerne den Raum verlassen und Hackfleisch anbraten kann ich zur Zeit auch nicht so gut... 
Und st├Ąndig m├╝de... ich k├Ânnte jederzeit und ├╝berall schlafen. 
Momentan ist es also ganz gut, dass ich beinbedingt noch einen Krankenschein habe ­čśÄ

Ab 05.10. findet meine Wiedereingliederung statt - wirklich lange bin ich ja dann nicht im B├╝ro - Mutterschutz besteht ca. ab 15.03. und Urlaub habe ich in diesem Jahr gerade mal 1 Tag genommen... Da hat sich das kleine Menschlein ein super timing ausgesucht ­čśé

Keine Kommentare:

Kommentar ver├Âffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...