Sonntag, 8. Januar 2017

Schluss - Ende - Aus!

Nein, nicht mit dem Blog... sondern mit diesem dahin vegetieren des Blogs!

Es ist Januar - Jahresanfang - also die Zeit der guten Vorsätze, neuen Ideen, des Aufräumens und Entrümpelns. Man denkt über das vergangene Jahr nach (sofern nicht schon geschehen) und fasst neue Entschlüsse.

In der vergangenen Woche haben wir ein paar Tage an der Nordsee verbracht. Während der GöGa mit den Kindern so durch´s Watt wanderte und ich mit Fotoapparat und Vlogging-Cam hinterher, habe ich irgendwann mal inne gehalten, den Blick schweifen lassen und nachgedacht:


Im letzten Jahr war so viel los und es gab familiär in diversen Richtungen einige Hochs und Tiefs...  und beruflich gab es auch einige Veränderungen (naja zumindest im Mitarbeiterteam und meine Stunden haben sich verändert). Darüber habe ich irgendwann die Lust am Lesen verloren und die Vlogs wurden auch nicht mehr geschnitten bis hin zum wirklich spärlichen Vloggerleben (= 1x in der Woche kurz Hallo in die Kamera und das war´s)...

Das möchte ich aber für 2017 (und auch danach) nicht mehr!
Ich möchte natürlich schöne Momente festhalten und gute Bücher lesen und natürlich wird es hier und da auch zukünftig die ein oder andere Phase der schlechten Laune geben, aber ich möchte diese schlechte Laune nicht mehr zu sehr Besitz ergreifen lassen und das Miteinander genießen.

Ebenso möchte ich meine Bücher wieder genießen und darüber berichten können und dazu muss ich ein wenig egoistischer werden - so der GöGa.
Einfach mal wirklich nachmittags/abends sagen, dass ich mich für eine gewisse Zeit zurückziehe - zum lesen oder bloggen oder eben zum Videos schneiden.
Daran arbeite ich jetzt und der erste Schritt in die richtige Richtung ist auch schon getan. Meine kleine Schreibtischecke aus Ausbildungstagen ist wieder reaktiviert und vom Weihnachtswahnsinn entrümpelt. D.h. zum bloggen und schneiden habe ich wieder einen Arbeitsplatz und lesen kann ich ja eh fast überall ;-)

Der nächste Schritt ist die Gedankenorganisation und die familiäre Organisation. Daran feile ich momentan noch. Denn ich bin ein Mensch, der ein System braucht - einen Leitfaden, quasi eine Art Stundenplan. Ich kann nicht einfach los arbeiten und dann schauen wir mal, was am Ende raus kommt - das hatten wir im letzten Jahr und wir wissen ja, wohin das geführt hat...

Im vergangenen Jahr hatte ich auch einige Ideen - quasi alte Themen vom Blog nur in Videoform.. aber das war nichts. Manchmal sollte man eben doch bei seiner Grundidee bleiben und keine "Verschlimmbesserung" anfangen - sprich: hier wird es wie gewohnt weiterhin hauptsächlich um Bücher gehen, aber manchmal auch um unser Alltagsleben, Ausflüge, mein Projekt 100 Dinge in 1001 Tagen und wenn mich ein Rezept für unseren Crocky absolut umhaut eben auch um Rezept-Tipps.
Gleiches gilt für Youtube - dort wird es in den nächsten Tagen wieder Videos geben - natürlich rollen wir das Feld erst mal von hinten auf, sodass es ein wenig dauert, bis wir up to date sind, aber gut Ding will Weile haben und Blog und Youtube sind nur Hobbys und können familien- und berufsbedingt eben nur ein paar Stunden pro Tag gefüttert werden.
Aber meine Exkursionen in die "Ich zeige der Welt meinen Müll"-Welt sind ad acta gelegt. Das habe ich während des Schneidens gemerkt. Es passt nicht zu mir und auch wenn ich mich vor der Kamera recht wohl gefühlt habe, so fand ich das Endergebnis alles andere als zeigenswert. Also nicht wundern, wenn ich mal darauf  Bezug nehme, ihr aber ein solches Video nicht findet ^^

Neue Themenideen sind natürlich nicht gänzlich ausgeschlossen. Aber ich versuche meinen Fokus eben auf die genannten Themen zu lenken.

So, bevor das ganze hier noch ausartet und ich mich in diesem Blogpost verliere, wünsche ich Euch noch ein frohes neues Jahr und bin einfach mal neugierig, ob ihr auch gute Vorsätze habt und wenn ja, welche denn?
Lasst doch einfach mal einen Kommentar da :-)



1 Kommentar:

  1. Ui ich freue mich schon von dir wieder zu lesen und euch zu sehen :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...