Samstag, 14. Januar 2017

Freitags-Füller 2. KW 2017


1. Heute Nacht hoffe ich, dass sich die Wellensittiche nicht irgendwie wieder aus dem Käfig befreien und quasi auf mich herabstürzen, wenn ich mir nachts etwas zu trinken hole. Das war letzte Nacht nicht lustig!

2. Zum Schulbus hat es das Tochterkind heute morgen gerade noch geschafft. Schule am Samstag ist ja eher ungewöhnlich und irgendwie waren mein Wecker und ich heute morgen auch keine Freunde 😉

3. Im Schnee laufe ich am besten gar nicht 😎 - ich bin doch der geborene Unfallmensch und verletze mich sogar auf einer einfachen Wasserrutsche...

4. Feldsalat und Tomaten war das letzte Gemüse auf meinem Teller.

5. Ich habe in der vergangenen Woche mit Schrecken festgestellt, dass der Sohnemann schon wieder neue Pullover braucht. Opa Uwes "Affenarme" lassen grüßen 🙈

6. Obwohl der Wetterfrosch den Niederrhein ganz schön veräppelt hat und kein Schnee kam, hatte Sohnemann gestern gute Laune.

7. Was das Wochenende angeht, gestern Abend (Freitag) habe ich mich auf einen Fernsehabend mit den Kindern gefreut - gesehen haben wir "Lemony Snicket" (der Film - nicht die Serie), heute habe ich die komplette Wohnung entweihnachtet - auch die Figuren aus dem Bücherregal, die das gesamte letzte Jahr über dort standen, sind endlich mal im Keller gelandet 😉 und Sonntag möchte ich mit den Kindern und GöGa zur Eisbahn. Das haben wir in den vergangenen 15 Jahren noch nie zusammen gemacht. Mal sehen, wer morgen die meisten blauen Flecke sammelt 😂 

Mehr Freitags-Füller findet ihr wie immer bei Barbara.

Freitag, 13. Januar 2017

[12 von 12] Januar 2017

Eines meiner Ziele für dieses Jahr (eigentlich auch schon für letztes Jahr 🙈) war, dass ich mich bei 12 von 12 nicht nur bei Instragram beteilige, sondern auch wieder hier auf dem Blog veröffentliche.
Mit einem Tag Verspätung kommen also nun meine 10 von 12 ... mehr habe ich nicht geschafft, da ich nach dem 10. Bild eingeschlafen 😪

Hier ist telefonieren angesagt, denn der Sohnemann ist krank 😷

Sonntag, 8. Januar 2017

Schluss - Ende - Aus!

Nein, nicht mit dem Blog... sondern mit diesem dahin vegetieren des Blogs!

Es ist Januar - Jahresanfang - also die Zeit der guten Vorsätze, neuen Ideen, des Aufräumens und Entrümpelns. Man denkt über das vergangene Jahr nach (sofern nicht schon geschehen) und fasst neue Entschlüsse.

In der vergangenen Woche haben wir ein paar Tage an der Nordsee verbracht. Während der GöGa mit den Kindern so durch´s Watt wanderte und ich mit Fotoapparat und Vlogging-Cam hinterher, habe ich irgendwann mal inne gehalten, den Blick schweifen lassen und nachgedacht:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...