Samstag, 1. Oktober 2016

Quicktipp - quasi in letzter Minute

Falls ihr genauso verpeilt durch die Gegend lauft wie ich (ich hoffe, dass ich nicht alleine bin ;-D), habe ich noch zwei Tipps für Euch im folgenden Video.
Wie ihr schon am Standbild sehen könnt, handelt es sich um zwei Zeitschriften, die ich eher weniger wegen dem Lesevergnügen gekauft habe ;-) (wobei ich sie während der Zeit nach der kommenden OP sicherlich durchblättern werde).


Freitag, 23. September 2016

Freitags-Füller 38. KW 2016



wie immer von der lieben Barbara


  1. Es mag ja sein, dass wir schon fast Oktober haben, dennoch fühle ich mich, als wenn wir gerade mal April/Mai hätten.
  2. Manche Projekte laufen bei mir eher naja... aber das Projekt FlyLady läuft ganz gut.
  3. Das Stichwort ist Organisation...
  4. Bekannterweise ist lesen mein Hobby.
  5. Die letzte Person, die ich umarmt habe war Sohnemann vorhin, als ich ihn ins Bett gebracht habe.
  6. Nachts habe ich immer kalte Füße.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Bett, morgen habe ich eine Stunde Home blessing geplant und Sonntag möchte ich eventuell eine kleine Radtour machen, wenn der GöGa von der Arbeit daheim ist. 



Freitag, 5. August 2016

Freitags-Füller 31.KW 2016

wie immer von der lieben Barbara


  1. Ich bin noch gelassen was den Ferien-Koller der Kinder angeht. Mal sehen wie lange noch ;-)
  2. "Ein ganzes halbes Jahr" habe ich noch nicht gesehen und auch noch nicht gelesen.
  3. Was macht eigentlich XY aus der Schule - das frage ich mich so manches Mal, wenn ich mit Sohnemann Fotoalben wälze.
  4. Obwohl wir dieses Jahr nicht so wirklich in den Urlaub gefahren sind, haben wir einige Ausgaben gehabt, z.B. für den Heidepark, aber das war es wert. 
  5. Früher oder später landet der erste Mensch auf dem Mars (meint der GöGa, den ich zu diesem Punkt befragt habe).
  6. Ich habe sie noch nicht benutzt, die Instragram Stories. Ihr?
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine weitere Folge "Homeland", morgen habe ich eventuell einen Ausflug nach Wesel geplant - da sind PPP-Tage - und Sonntag möchte ich ausschlafen, lesen, Wäsche waschen und einfach nur entspannt den Tag genießen.

Montag, 1. August 2016

Monatsrückblick Januar 2016



Im Januar habe ich 9 Bücher mit insgesamt 837 Seiten gelesen. Das macht eine durchschnittliche Zahl von 27 Seiten pro Tag.

Gelesen habe ich:
  • Weihnachten ohne Geschenke (48 S.) von Josef Hammen - 2/5 Bücherwürmchen
  • Weihnachten mit Nulli & Priesemut (44 S.) von Matthias Sodtke - 4/5 Bücherwürmchen
  • Royal Bd. 2 - Ein Königreich aus Seide (195 S.) von Valentina Fast - 3/5 Bücherwürmchen
  • Die Olchis und Collin - Ein krötiger Schultag (32 S.) von Erhard Dietl - 5/5 Bücherwürmchen
  • Raum 213 Bd. 3 - Gefühlvolles Grauen (176 S.) von Amy Crossing - 3/5 Bücherwürmchen
  • Monstergeschichten - Leserabe (39 S.) von Cornelia Neudert - 4/5 Bücherwürmchen
  • Raum 213 Bd. 4 - Falsche Furcht (176 S.) von Amy Crossing - 4/5 Bücherwürmchen
  • Gehört das so??! - Die Geschichte von Elvis (40 S.) von Peter Schössow - 5 Bücherwürmchen
  • Das eiserne Herz (87 S.) von Philip Pullman - 4/5 Bücherwürmchen

Wer mehr darüber erfahren möchte, 
wie ich die Bücher fand, der findet alles weitere in diesem Video: 




Montag, 23. Mai 2016

Lesejahr 2015 + Leseliste 2016 - als Video

Anfang März habe ich ja *hier* schon einmal erzählt, was ich so in 2015 gelesen habe und welche Bücher für mich besonders interessant waren bzw. welches das umfangreichste war etc. 

Anfang des Jahres habe ich aber auch noch zusätzlich ein Video gedreht, in dem ich u.a. auch noch so manches Buch zeige, das auf dem "lese-ich-vielleicht-2016-Stapel" liegt. 

Kleine Anmerkung vorab: Gegen Ende verlässt mich das Licht - es wird also ein bisschen dunkel...



Freitag, 20. Mai 2016

Freitags-Füller 20.KW 2016

wie immer von der lieben Barbara


  1. Es hat Spaß gemacht, als GöGa und ich gestern Just Dance gespielt haben. 
  2. Es wird auch ein paar Sequenzen im Vlog geben zu dem Thema Spiel.
  3. Ich habe gedacht, dass ich etwas schneller mit der Bearbeitung der ganzen Videos wäre... da habe ich aber den Aufwand unterschätzt ;-)
  4. Ich und manche Sportarten (z.B. Ski) - besser nicht.
  5. Espresso Tonic - was ist das??
  6. GöGa und ich passen wie A... auf Eimer - wir schlafen in der Regel immer mit Socken an den Füßen.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine Folge Vikings mit GöGa (wobei ich mich eher auf die Zweisamkeit als auf die Serie freue ^^), morgen habe ich mal wieder Schuhe kaufen geplant (diesmal sind es GöGa und Sohnemann) und Sonntag möchte ich ein wenig lesen und mal gucken, vielleicht gibt es dann auch wieder da leckere Hähnchencurry aus dem Crockpot :-)


Montag, 16. Mai 2016

[12 von 12] Mai 2016 - besser spät als nie

Wie war das noch mal in der 101 Dinge in 1001 Tagen-Liste? Monatlich an 12 von 12 teilnehmen und auch auf dem Blog veröffentlichen?

Irgendwie habe ich das in den letzten Monaten wieder nicht geschafft bzw. mir ist es dann gut eine Woche später erst eingefallen. So auch in diesem Monat. Bei Instagram habe ich fleißig meine Fotos geteilt - nur hier mal wieder nicht... 

Aber obgleich schon wieder fast eine Woche vergangen ist möchte ich dennoch mit euch diesen Tag hier teilen:

Heute wird ein toller Tag - sowohl wettertechnisch als auch allgemein.
Denn heute ist mal wieder 12von12 angesagt und mein letzter langer Arbeitstag :-) 

Sonntag, 15. Mai 2016

Freitags-Füller 19. KW 2016

wie immer von der lieben Barbara


  1. Pfingsten bedeutet für mich ein paar freie Tage und für GöGa ist es der Urlaubsanfang.
  2. Manche Besuche finden nur um der Harmonie willen statt.
  3. In der Relation bin ich wesentlich jünger wie der GöGa, aber geistig... :-P
  4. Über alles zu motzen und rumzujammern ist das die Lösung?
  5. Alles ist  doch ganz einfach - leben und leben lassen - und das Leben positiv sehen.
  6. Denn genau darum geht es.
  7. (verkürzt) Heute werde ich ein wenig Blog- und Vlogarbeit betreiben und den Abend dann mit einem schönen Familienfilm ausklingen lassen.

Samstag, 7. Mai 2016

[kurz & knapp] "Lisa findet neue Freunde" von Gisela Henkel



Gebundene Ausgabe: 60 Seiten (bebildert)Verlag:  Schneider-Buch
ISBN-10: 3505098825
ISBN-13: 978-3505098826
empfohlenes Alter: 1. u. 2. Klasse


Klappentext
"Lisa zieht um und lernt neue Kinder kennen. Da ist der freche Klaus und die kleine Sibylle. Und da ist Paul, der von seiner Mutter in einem Buggy geschoben wird. Das ist der große Paul, der ist entsetzlich faul, sitzt immer nur im Wagen oder lässt sich tragen", singt Klaus und Lisa wundert sich. Warum lässt sich so ein großer Junge schieben? Erst langsam begreift sie, dass Paul nicht laufen kann..."

Freitag, 6. Mai 2016

Freitags-Füller 18. KW 2016

wie immer von der lieben Barbara

  1. Auf jeden Fall werde ich heute Abend ein wenig lesen.
  2. Bei uns kommen hauptsächlich Würstchen auf den Grill.
  3. Als letztes habe ich etwas schönes verschenkt. (was ist noch immer geheim ;-D)
  4. Momentan trage ich eine Handtasche von meiner Schwester. - Als sie bei unserer Mutter ausgezogen ist sind viele Dinge bei uns gelandet.
  5. Was ist mit meinem Sohn los? Der geht ja plötzlich wieder alleine zum Spielplatz *jubel*
  6. Mit Tochterkind habe ich heute morgen sehr gelacht.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein paar Stündchen mit meinem Mann auf der Couch und danach auf mein Buch, morgen habe ich eine kleine Radtour Richtung Milchbauernhof samt Milchtankstelle geplant und Sonntag möchte ich einfach nur die Ruhe vor dem (Urlaubsvertretungs-) Sturm genießen. Vielleicht hat der GöGa ja nach dem Wochenenddienst noch Lust auf eine kleine Grillsession?!

Donnerstag, 5. Mai 2016

[Alltagswahnsinn] Jahresrückblick 2015

Bevor es in den nächsten Tagen endlich mal wieder buchlastiger hier zugehen wird, kommt heute noch ein privater Rückblick auf das Jahr 2015. Es hat ein wenig gedauert, denn sowohl hier als auch auf dem YouTube-Kanal hinke ich ein wenig hinterher. Aber das kennt man ja von mir ;-) 



Freitag, 29. April 2016

Freitags-Füller 17. KW 2016



  1. Meine letzte Fahrt mit der Bahn war im letzten Sommer, als ich mit Tochterkind und meiner Arbeitskollegin nach Essen gefahren bin.
  2. Wir haben nicht vor umzuziehen - jedenfalls nicht in der nächsten Zeit.
  3. Meine letzte Fahrt mit dem Auto war am Dienstag, als wir mit Sohnemann zum Taiwan Do gefahren sind. 
  4. Das ganze Thema Star Wars reizt mich nicht.
  5. Mein letzter Flug war im Sommer 2007. Da waren wir noch zu dritt und haben den Urlaub auf Rhodos verbracht.
  6. Weißbrot mit einer dicken Schicht Nutella gönne ich mir sonntags gerne.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein wenig Videos schneiden und dann auf mein Bett, morgen habe ich einen Besuch auf dem Erlebnisbauernhof geplant und Sonntag möchte ich endlich mal wieder 1-2 Stunden lesen (dazu komme ich momentan kaum)! 



Mehr Freitags-Füller findet ihr wie immer bei Barbara von scrap-impulse.

Dienstag, 8. März 2016

101 Dinge in 1001 Tagen

Habt ihr den neuen Reiter schon bemerkt?

Am letzten Wochenende bin ich im Netz über etwas gestolpert, das ich schon vor ein paar Jahren gesehen hatte.
Damals habe ich eher nach dem Motto gelebt, dass ich für alles irgendwann einmal Zeit haben werde. Aber mittlerweile habe ich ja leider erleben müssen, dass eben nicht für alle Ziele die nötige Zeit da ist und irgendwann ist die Zeit abgelaufen und man hat manche Dinge nicht erleben dürfen...

Sonntag, 6. März 2016

Mein Lesejahr 2015 + Ziele für 2016

Bevor es an die Monatsrückblicke geht, wollte ich euch noch kurz erzählen, wie das vergangene Jahr lesetechnisch für mich gelaufen ist. 

Ich hatte mir ein paar Ziele gesetzt (diese findet ihr hier *klick*), aber keines der Ziele wurde erreicht.
Schon allein am Ziel die 100-Büchergrenze zu knacken bin ich gescheitert.

Dienstag, 2. Februar 2016

[Mini-Monats-SuB] Februar 2016

Wie jeden Monat habe ich mir wieder einen kleinen Stapel mit Büchern zusammengestellt, die ich im Laufe des Monats lesen möchte.

Wie immer gilt, dass diese Liste nicht bindend ist und am Ende ganz andere Bücher im Monatsrückblick auftauchen können.

Noch zu lesen: 9 Bücher (Stand 23.02.2016.)

im letzten Monat angefangen und noch immer in der Leselotte:
All I want for Christmas - Amy Silver

Rezensionsexemplare:
Milli & Magnus -Das fliegende U-Boot - Jürgen Banscherus
Ich vermisse dich - Harlan Coben

bei skoobe ausgeliehen:
Die Spionin - Corina Bomann

nur so:
Dash & Lilys Winterwunder - Rachel Cohn & David Levithan
In dreihundert Jahren vielleicht - Tilman Röhrig
Amy und die Wildgänse - Patricia Hermes
Grimm - Christoph Marzi
28 Tage lang - David Safier
Homeland-Sauls Plan - Andrew Kaplan
Die Blutschule - Max Rhode
Das Joshua-Profil - Sebastian Fitzek

Freitag, 29. Januar 2016

Freitags-Füller #70 (#354)



  1. Das Dschungelcamp interessiert mich wirklich gar nicht.
  2. Tochterkind war heute beim Friseur.
  3. Wie kann es sein, dass Kinder ein- und dieselbe Geschichte gefühlte 1.000 x hören können und auch das 1.001 x macht ihnen noch Spaß und fesselt sie, während man als Erwachsender schon bei der zweiten oder dritten Wiederholung vor Langeweile vergeht? (Bei Sohnemann ist es momentan die Kung-Fu-Panda CD)
  4. Der Akku meines Handys ist leer (mal wieder).
  5. Vielleicht hätte ich vorhin nicht so viele Gummi-Colaflaschen essen sollen. Es geht mir grade nämlich gar nicht gut.
  6. Die Zeugnisausgabe brachte heute vorwiegend gute Nachrichten.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Restabend nur für mich (und mein Buch), morgen habe ich einen Shoppingausflug nach Krefeld geplant und Sonntag möchte ich mich in meinen Bücherlisten verlieren und ausrechnen und aufschreiben, was ich im Januar denn alles gelesen habe.

Montag, 4. Januar 2016

[Mini-Monats-SuB] Januar 2016

In den letzten Jahren hat sich das Prinzip des Mini-Monats-SuB in der Regel bewährt - also habe ich mir auch für diesen Monat wieder einen kleinen Stapel zusammengestellt.

Sonst hatte ich mir immer einen kleinen Plan gemacht, der die verschiedenen Challenges oder aber auch Rezensionsexemplare abgedeckt hat. Dies mal bin ich aber einfach mal durch mein Regal gegangen und habe ein paar Bücher herausgesucht, auf die ich mich im Moment sehr freue.

Zumal ich auch noch gar nicht genau weiß ob ich überhaupt bei einer Challenge in diesem Jahr teilnehme und wenn ja bei welcher...

Wie auch in den letzten Jahren gilt, dass evtl. noch andere Bücher hinzukommen könnten oder aber das ein oder andere Buch doch nicht in diesem Monat gelesen wird. Diese Liste ist also kein Pflichtprogramm. 

Noch zu lesen: 7 Bücher (Stand 10.01.2016.)

All I want for Christmas - Amy Silver
Winter und Schokolade - Kate Defrise
Dash & Lilys Winterwunder - Rachel Cohn + David Levithan
Joshua Profil - Sebastian Fitzek
Die Blutschule - Max Rhode
Falling into you - Jasinda Wilder
Ein Königreich aus Seide (Royal #2) - Valentina Fast
Der unsichtbare Wind - Emily Jenkins

Sonntag, 3. Januar 2016

Frohes neues Jahr


Ich hoffe ihr seid gut in das neue Jahr gekommen.

Für 2016 wünsche ich uns allen eine lesereiche Zeit, viele tolle Bücher, Gesundheit, Freude und alles andere, was man sich sonst noch so wünscht.

Momentan genieße ich noch das faule Nichtstun.
Das hat allerdings schon am Dienstag ein Ende - dann muss ich wieder ins Büro und die Kinder müssen ab Donnerstag dann auch wieder zur Schule.
Sohnemann ist glaube ich der einzige in der Familie, der sich darauf freut ;-)

Was meine Jahresstatistik für 2015 anbelangt - tja... gäbe es goodreads nicht, dann wüsste ich selbst nicht wieviel ich gelesen habe und wieviele Sterne ich durchschnittlich vergeben habe...

Ich habe im letzten Jahr einfach viele Dinge liegen lassen und war ein wenig auf der Suche nach mir selbst.

Aber einer meiner Vorsätze für 2016 lautet, dass ich wieder regelmäßig diesen Blog pflegen möchte. Zudem habe ich mir wieder vorgenommen, dass ich die 100 Bücher in diesem Jahr schaffen möchte - also wieder mehr lesen möchte.

Auch meine Listenleidenschaft muss bedient werden - also habe ich schon fleißig Listen angefertigt, die nur noch im Laufe des Jahres gefüllt werden müssen. Diese Vorarbeiten erleichtern mir hoffentlich das Bloggen zwischen den Verpflichtungen und der Leselust.
Bloggen soll ja schließlich Spaß machen und nicht zur Last werden.

So, dann setze ich mich nun an meine Jahresstatistik  und lasse euch in den kommenden Tagen auch daran teilhaben, wie wenig ich doch im vergangenen Jahr gelesen habe....
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...