Montag, 26. Januar 2015

Monatsrückblick Juli 2014


Im Juli habe ich 3 Bücher mit insgesamt 836 Seiten gelesen. Das macht eine durchschnittliche Zahl von 26,9 Seiten pro Tag.

Gelesen habe ich:

Challenge-Fortschritte:
  • 20/14-Challenge: 11 von 14 Büchern gelesen
  • Rory-Gilmore-Challenge:  keine Fortschritte in diesem Monat = 11 von 338

Aktueller SuB-Stand im Juli: 735

Mittwoch, 21. Januar 2015

[Rezension] "Ein M.O.R.D.s-Team Bd.1 - Der lautlose Schrei" von Andreas Suchanek

    Ein M.O.R.D.s-Team: Cover 1 (by Arndt Drechsler)
  • Seiten: 126 Seiten
Verlag: Greenligth Press

1. Teil einer Krimireihe für Jugendliche

bei amazon bestellen

rezensiert für Blogg dein Buch
Vielen Dank für die Bereitstellung des Buches

Inhalt
1984 - Eigentlich wollten die fünf Freunde Billy, Harrison, Shannon, Jamie und Marietta in die Schule schleichen und die Prüfungsergebnisse aus dem Büro des Direktors stehlen - doch diese Nacht verändert im Leben der fünf alles - denn plötzlich sind sie nur noch zu viert. Marietta wurde von einem Unbekannten ermordet.
Jahrzehnte später ist dieser Mordfall noch immer nicht aufgeklärt.

Die vier Jugendlichen Mason, Olivia, Randy und Danielle könnten unterschiedlicher nicht sein. Durch eine Verkettung verschiedener Ereignisse treffen die vier aufeinander und versuchen vorerst die Person dingfest zu machen, die daran Schuld ist, dass Mason verdächtigt wird mit Drogen zu handeln. 
Bei ihrer Recherche nach dieser Person stoßen sie per Zufall auf einen Mordfall, der 30 Jahre zurückliegt - der Mord an Marietta King. Doch sie finden nicht nur geheime Unterlagen zu diesem Mord, sondern sammeln auch Erkenntnisse über die Vergangenheit ihrer Eltern, die damals mit Marietta befreundet waren. 

Dienstag, 20. Januar 2015

Ich lese gerade... 4. KW 2015

Auch diese Woche ist "Betamännchen" von Stefan Bonner und Anne Weiss wieder dabei. Aber ich habe mittlerweile ein paar Seiten weitergelesen... wie viele lasse ich mal an dieser Stelle aus.... sagen wir mal so - es ist keine erwähnenswerte Anzahl.

Montag, 19. Januar 2015

Monatsrückblick Juni 2014

Ich habe letzte Tage mal nachgesehen, wann ich denn den letzten Monatsrückblick getippt habe - es war im Oktober und da habe ich den Mai hochgeladen....
Im Grunde könnte ich auch jetzt auch sagen, dass es ja egal ist und einfach einen Schnitt machen. Aber es lässt mir keine Ruhe und bevor ich euch nicht gezeigt habe, was ich so in den letzten Monaten gelesen habe, kann ich auch nicht meine Jahresstatistik hochladen.
Ist bescheuert, aber so bin ich halt ;-)


Im Juni habe ich 6 Bücher mit insgesamt 780 Seiten gelesen. Das macht eine durchschnittliche Zahl von 26 Seiten pro Tag.

Gelesen habe ich:
  • Eines Tages, Baby (85 S.) von Julia Engelmann - 4/5 Bücherwürmchen
  • Charlie & Lola - Sag mal Spaghetti (32 S.) von Lauren Child - 5/5 Bücherwürmchen
  • Friedhofstr. 43 Bd. 2 - Nur über meine Leiche (122 S.) von Kate + M. Sarah Klise - 4/5 Bücherwürmchen
  • Friedhofstr. 43 Bd. 3 - Ein Gespenst kommt selten allein (136 S.) von Kate + M. Sarah Klise - 4/5 Bücherwürmchen
  • Jungs sind wie Kaugummi - süß und leicht um den Finger zu wickeln (199 S.) von Kerstin Gier - 4/5 Bücherwürmchen
  • Wie wir uns aus Versehen verliebten (206 S.) von Kristen Tracy - 4/5 Bücherwürmchen

Challenge-Fortschritte:
  • 20/14-Challenge: 10 von 14 Büchern gelesen
  • Rory-Gilmore-Challenge:  keine Fortschritte in diesem Monat = 11 von 338

Aktueller SuB-Stand Ende Juni: 742

Sonntag, 18. Januar 2015

Skoobe-Neuzugänge 3.KW

Jeden Donnerstag freue ich mich darauf mich nach der Arbeit gemütlich auf die Couch zu legen und bei Skoobe in den Neuzugängen der Woche zu stöbern.

In dieser Woche sind folgende Bücher auf meine Skoobe-Leseliste gewandert:

KreidemädchenLiebe lieber unverbindlichDie Hasemanns auf großer Fahrt
Wer einmal verschwindetEisprinzessinDer Klang der Hoffnung

Hat jemand von euch schon eines der Bücher gelesen? 

Falls ihr noch nicht bei Skoobe angemeldet seid und vielleicht mal ausprobieren wollt, ob es etwas für euch ist, könnt ihr mit diesem Code für 30 Tage Skoobe austesten und gratis lesen:

                              MGMXRNMQE                                 

Mittwoch, 14. Januar 2015

Ich lese gerade... 3. KW 2015

Könnt ihr euch noch an das letzte "Ich lese gerade..." und die dort gezeigten Bücher erinnern?

Eines davon war "Unverschlüsselt" von Albrecht Mangler. Ich hatte es per Zufall bei skoobe entdeckt und auch gleich mal ausgeliehen. Zu dem Zeitpunkt hatte ich zeitlich "Geschenkt" gelesen und so im Vergleich fand ich "Unverschlüsselt" irgendwie interessanter und lesenswerter wie "Geschenkt".

Dienstag, 13. Januar 2015

[Mini-Monats-SuB] Januar 2015

2013 habe ich ja fast jeden Monat einen kleinen Stapel mit Büchern fertiggestellt - irgendwann habe ich es dann plötzlich sein gelassen. Im August letzten Jahres habe ich es dann doch wieder eingeführt, da ich so u.a. die Challenges besser im Blick habe - vor allen Dingen habe ich ja auch mein Ziel 100 Bücher zu lesen fest im Blick.

Allerdings gilt wie auch im letzten Jahr, dass evtl. noch andere Bücher hinzukommen könnten oder aber das ein oder andere Buch doch nicht im Januar gelesen wird. Diese Liste ist also kein Pflichtprogramm. 

Montag, 12. Januar 2015

[12 von 12] Januar 2015

Da wir uns in diesem Jahr noch gar nicht "gelesen" haben, wünsche ich Euch noch schnell auf diesem Wege ein gutes neues Jahr.
Ich finde das kann man ruhig den Januar über noch machen, wenn man einander noch nicht gesehen, gehört oder wie in unserem Fall gelesen hat.

Ich war heute wieder fleißig mit meiner Handykamera unterwegs und habe Fotos von unserem Alltagswahnsinn geschossen. Es war mal wieder ein typischer Tag für uns - naja, nicht ganz typisch - denn GöGa hat seit diesem Monat ganz neu auch in regelmäßigen Abständen Spätdienst. 
Das ist für uns schon etwas anderes - irgendwie auch komisch - wenn der GöGa/Papa morgens noch müde im Bett liegt und alle schon durch die Wohnung wuseln und wenn er heim kommt, dann liegen die Kinder schon im Bett.
Sohnemann hat ja heute morgen mal wieder den Vogel abgeschossen und sagte zu GöGa als wir uns auf den Weg zu Schule machten: "Gute Nacht, Papa und bis morgen." - und das um 07:30 ;-)

So, jetzt aber die Fotos:


Guten Morgen :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...