Montag, 6. Oktober 2014

[kurz & knapp] "Rico,Oskar und die Tieferschatten" von Andreas Steinhöfel

Taschenbuch: 224 Seiten
Verlag: Carlsen 
ISBN-10: 3551310297
ISBN-13: 978-3551310293
empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre


1. Teil einer Trilogie 

Klappentext
"Eigentlich soll Rico ja nur ein Ferientagebuch führen. Schwierig genug für einen, der leicht den roten Faden verliert - oder war er grün oder blau? Als er dann auch noch Oskar kennenlernt und die beiden dem berüchtigtem Entführer Mister 2000 auf die Spur kommen, geht in seinem Kopf alles ganz schön durcheinander. Doch zusammen mit Oskar verlieren sogar die Tieferschatten etwas von ihrem Schrecken. Es ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft..."


Kauf- und Lesegrund
Tochterkind hatte dieses Buch vor 1 oder 2 Jahren gelesen und war schwer begeistert. Da dann in diesem Sommer auch noch der Film in die Kinos kam, kam ich an diesem Buch nicht mehr vorbei.

Handlungsort
Berlin

Erzählperspektive
Ich-Erzähler - aus der Sicht von Rico

Schreibstil
Der Schreibstil ist angenehm. Dadurch, dass die Geschichte aus der Sicht des 11-jährigen Rico erzählt wird, der laut eigener Aussage tiefbegabt ist, ist die Geschichte sehr umgangssprachlich gehalten. Dies lässt die Geschichte authentisch wirken.
Was mir sehr gut gefiel waren die Merkkästchen, die immer mal wieder im Buch auftauchen. In diesen Kästchen erklärt Rico Wörter, die für ihn (und evtl. auch für die Kinder, die dieses Buch lesen) nicht sofort verständlich sind. Manchmal sind seine Erklärungen zu diesen Wörtern allerdings ein wenig skurril - doch man versteht was er meint.

Meine Meinung
Die Geschichte über Rico und seinen Freund Oskar hat mich regelrecht gefesselt. Es ist ein Buch über Freundschaft, Toleranz und auch ein ganz schön spannender Kriminalfall findet hier noch seinen Platz. Bis zuletzt war ich mir nicht ganz sicher, ob ich hinter Mister 2000 die richtige Person vermute.

Fazit
Dieses Buch ist nicht nur etwas für Kinder - auch Erwachsene werden den tiefbegabten Rico und seinen schlauen Freund Oskar lieben. Ein Muss in jedem Bücherregal!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...