Mittwoch, 23. Juli 2014

Halbjahresstatistik 2014

Zwar habe ich noch immer nicht alle ausstehenden Monatsrückblicke hochgeladen, aber ich wollte zumindest die Statistik für´s erste Halbjahr zeitnah fertiggestellt haben. 

Im ersten Halbjahr habe ich 41 Bücher gelesen. 
Man muss jetzt kein großer Mathematiker sein, um zu sehen, dass ich bezüglich meines Ziels 100 Bücher in diesem Jahr zu lesen, im Rückstand bin. Aber ich bin zuversichtlich, dass sich das bald ändert. Ich muss nur Sohnemann überreden, dass wir nicht ständig die gleichen Geschichten lesen! ;-)

Mein SuB hat sich von 679 Büchern auf 743 gesteigert.
Tochterkind würde jetzt wahrscheinlich "Fail" rufen... In der SuB-Termination-Gruppe bei facebook habe ich angegeben, dass ich auf 650 Bücher kommen möchte. Ich glaube, das muss ich noch mal nach oben hin korrigieren...

Auch hinsichtlich der Reihen habe ich ein Plus zu verzeichnen - sofern ich mich nicht verzählt habe..
Aus den anfänglichen 127 Reihen sind 130 Reihen geworden. Diese Angabe ist allerdings ohne Gewähr und da muss ich mich unbedingt noch mal in einer ruhigen Stunde/an einem ruhigen Tag hinsetzen und alles durchzählen und nochmal aktualisieren.

Lesetechnisch habe ich mich 11x in Deutschland und 9x in den USA aufgehalten.

Bei den Verlagen liegen cbj, Heyne, Gerstenberg und Nord-Süd Verlag mit je 3 Büchern vorne. Getoppt wird das nur durch Bücher, die es ausschließlich als ebook zu erwerben gibt (z.B. für den Kindle). Hier habe ich 7 Bücher gelesen.

Bei den gelesenen Genres liegen durch Sohnemann die Kinderbücher für Kinder im Kindergartenalter mit 17 Büchern im Abstand gaaaanz weit vorne.

Die Geschlechterverteilung bei den Autoren ist auch eindeutig - hier liegen die Frauen mit 26 gelesenen Büchern weit vor den Männern.

Auch wie der Einband der Bücher ist habe ich mir vermerkt - hier liegen die Hardcover mit 21 Büchern vorne.

Für mich alleine habe ich in den ersten sechs Monaten 25 Bücher gelesen, mit Sohnemann habe ich bislang 15 Bücher gelesen und mit Tochterkind lediglich 1 Buch.

Bedingt durch die vielen Kinderbücher liegen die Bücher mit einer Seitenzahl von unter 50 Seiten mit 22 Büchern vorne.

Bei der Sternevergabe habe ich 22 x 4 Sterne vergeben.

Wie sieht es denn bei euch so lesetechnisch aus?
Seid ihr zufrieden mit dem, was ihr bisher so weggelesen habt?
Ist euer SuB auch so gewachsen? Bestimmt nicht, oder?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...