Samstag, 28. Juni 2014

[7TL] 3. bis 5. Tag

Endlich komme ich wieder dazu zu schreiben und zu lesen.
Mittwoch hatte Sohnemann ja Besuch und ich abends ein kleines Schmerztief, sodass ich zu fast nichts in der Lage war.
Donnerstag ging hier alles drunter und drüber, weil Sohnemann ja abends das Schlaffest im Kindergarten hatte und mega aufgeregt war. Nachdem wir die Kinder in den jeweiligen Gruppen abgegeben haben und mehr oder minder verabschiedet wurden ("Tschö Mama, schlaf gut und hol mich morgen pünktlich ab" - und dann verschwand er auf dem Kindergartenspielplatz), mussten wir noch im Pfarrheim die Tische eindecken, dekorieren und auch die Verabschiedungsgeschenke bereit legen. Zwischendurch kam dann auch netterweise noch der Pastor um uns fußballtechnisch auf dem Laufenden zu halten :-)
Gestern haben wir ja dann die Kinder um 08:00 wieder zum Frühstück getroffen.
Die sahen alle aus... kaum ein Kind hat die Augen richtig aufbekommen.

Nun aber zum gelesenen:


Mittwoch, 25. Juni 2014

[7TL] 2. Tag

Wie schon gestern vorausschauend angekündigt habe ich heute nicht wirklich viel gelesen.
In der Arztpraxis kam ich nicht dazu. Da haben Schwiegermutter und ich nämlich einem anderen älterem Ehepaar beim Zanken zugehört und uns später im Auto köstlich amüsiert. Nur Schwiegervater hat kaum was mitbekommen - was dazu führte, dass sich auf einmal meine Schwiegereltern in Schwiegertiger verwandelten und das leidige Thema Hörgeräte auf den Tisch kam... Naja... so sind sie halt.


Montag, 23. Juni 2014

[7TL] 1. Tag


Heute war irgendwie nicht ganz mein Tag - abgesehen von meinem rechten Bein, an dem ja die nette Knieorthese geklettet ist, tat mir heute auch mein gesamtes linkes Bein weh. Ich gehe davon aus, dass ich (mal wieder) Probleme mit dem Ischias habe.... das wird morgen erst mal mit dem Doc besprochen.

Um die Schmerzen in den Griff zu bekommen habe ich heute also auf Schmerztabletten und Wärmflasche im Rücken zurückgegriffen und auch geschlafen. 
Und da wären wir dann auch bei dem Grund, wieso ich heute weniger gelesen habe, wie ich eigentlich vorhatte - ich habe einfach den halben Tag verpennt :-/

Nichtsdestotrotz bin ich mit meinem heutigen Leseergebnis sehr zufrieden. Aber es hätte halt auch mehr sein können... 

Heute Vormittag habe ich "Ein Gespenst kommt selten allein" - den dritten Band der Friedhofstraße 43-Reihe ausgelesen. Das waren noch 97 Seiten, die heute in diesem Buch gelesen wurden.


Sonntag, 22. Juni 2014

[7TL] 7 Tage lesen 2.0

Letzte Woche habe ich bei Bibi von Bambis Bücher auf Youtube den Aufruf zu 7 Tage lesen gesehen und mir direkt gedacht, dass ich mit machen werde. Ihr Video findet ihr hier *klick*
Passt ja diesmal wie die Faust auf´s Auge - ich habe zumindest vormittags Zeit satt, nachdem ich Sohnemann zum Kindergarten gebracht habe und nachmittags habe ich auch kaum was vor.
Eigentlich steht nur am Dienstag ein Date mit meinem Orthopäden an ;-) und ein Gespräch mit der Logopädin von Sohnemann, am Donnerstagabend bringen wir Sohnemann zum Kindergarten, wo dann das Schlaffest stattfinden wird. Freitag werden wir dementsprechend dann vormittags das baldige Schulkind nach dem "Rausschmiss" abholen und anschließend in die Kirche gehen - aber ansonsten haben wir diese Woche keine Termine.
Wie gesagt - perfekt für einen Lesemarathon.
Updates werden natürlich auch folgen und auf Instagram und twitter (vielleicht auch bei facebook - sind ja eh alle drei Konten miteinander verbunden) werde ich natürlich auch mit dem Hashtag #7TL berichten, welches Buch ich gerade lese und wie weit ich gekommen bin.
Ich freue mich schon sehr darauf!

Macht von euch auch jemand mit?

Samstag, 21. Juni 2014

Project 10 Books - 2. Versuch

Anfang diesen Jahres hatte ich schon einmal einen Stapel zu diesem Projekt fertiggestellt. Meinen damaligen Blogpost dazu findet ihr hier.
Dieser Stapel wurde abgesehen von einem Buch sträflich vernachlässigt. Neuzugänge gab es allerdings dennoch - und das sogar in Mengen, die nicht gesund für meinen SuB sind. Damals lag mein SuB bei 705 Büchern. Mittlerweile kann ich 41 weitere Bücher dazuzählen...

Da ich derzeit krankgeschrieben bin und vor Langeweile regelrecht vergehe (und dabei habe ich auch noch eine Woche vor mir...), habe ich mir gedacht, dass ich dieses Projekt ja jetzt nochmals angehen könnte.
Gesagt - getan.
Vom alten Stapel sind allerdings nur 3 Bücher mitgekommen. Ansonsten habe ich 7 "neue" Bücher ausgewählt.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...