Donnerstag, 14. Februar 2013

[kurz & knapp] "Opas Engel" von Jutta Bauer

Gebundene Ausgabe: 48 Seiten
Verlag: Carlsen Verlag GmbH
ISBN-10: 3551517401
ISBN-13: 978-3551517401
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 4 - 6 Jahre

 

Inhalt:
Jedes mal, wenn der Enkelsohn seinen Großvater besuchte, erzählte er dem Jungen etwas.
Bei dem letzten Besuch des Enkelsohnes, kurz vor dem Tod des Großvaters, erzählt dieser von seinem Leben und wieviel Glück er doch hatte...

Meine Meinung:
Als meine Urgroßmutter verstorben war, hatte ich mich auf die Suche nach einem Buch gemacht, dass mir dabei helfen würde, den Kindern diesen Verlust zu erklären.
Gefunden habe ich u.a. dieses berührende Buch. Zwar würde ich nicht unbedingt sagen, das Buch ist schon für Kindergartenkinder geeignet, aber Tochterkind (damals 9 J.) hat es den Tod ihrer Ururgroßmutter verständlicher gemacht.
Es geht in diesem Buch nicht unbedingt vorrangig um die Gefühle, die man hat, wenn eine geliebte Person verstirbt, sondern eher darum, dass man unter Umständen erkennt, welch erfülltes Leben diese Person hatte.
In diesem Fall hatte der Großvater u.a. deshalb ein erfülltes und glückliches Leben, weil er stets einen Schutzengel bei sich hatte. Eine schöne Idee, die wir sogleich auch mit Tochterkind weitergesponnen haben -  nämlich, dass meine Urgroßmutter nun der Schutzengel von Tochterkind und Sohnemann ist.

Fazit:
Ein wundervoll illustriertes Buch, das zwar nicht allzu viel Text hat, aber vielleicht auch gerade deshalb so berührt.
Ein Buch, das ich auch jedem Erwachsenen, der sich in der Trauerphase befindet, von ganzem Herzen weiterempfehle. Obgleich man traurig ist, huscht einem doch so manches Mal ein Lächeln über die Lippen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...