Samstag, 17. November 2012

Musikalischer Mittwoch #35 (#40)






Das 40. Thema des MuMis lautete:

"Ausländische" Musik

Kennt ihr das? Ihr bekommt ein Thema und sofort habt ihr einen Ohrwurm bzw. evtl. sogar noch ein bestimmtes Bild vor Augen?

Das Thema löste direkt einen kleinen Film in meinem Kopf aus - Jenna mit Klassenkameradinnen schief singend und wahrscheinlich völlig falsch in der Dortmunder U-Bahn. Die Leute um uns herum müssen damals auch gedacht habe, wir haben sie nicht mehr alle *gg*

Was wir gesungen haben? Das hier:


Dieses Lied hat sich so fest in meinem Kopf verankert, dass ich es sogar unweigerlich summe, wenn wir nach Dortmund fahren bzw. sobald unser Auto Dortmunder Boden unter sich hat :D
Ich muss dazu sagen, dass wir in einer Gegend aufgewachsen sind, in der es sehr mulitkulturell zuging und türkische Obsthändler und Musikgeschäfte, direkt neben deutschen Schustern und nicht weit von jugoslawischen Restaurants lagen. Ich konnte also Ende der 90-er Jahre dem Gesicht von Tarkan quasi gar nicht aus dem Weg gehen und somit war dann auch immer wieder das Lied in meinem Ohr und auch wenn das ein oder andere Geschäft schon lange nicht mehr existiert und heute evtl. ein Laden für Berufsbekleidung o.Ä. dort drin ist, muss ich summen, wenn ich an dem entsprechenden Haus vorbeilaufe *gg*

An dieser Stelle noch einen lieben Gruß an Taniah C., die nicht ganz unschuldig an der "Tarkan-Manie" damals war :-)

Kommentare:

  1. Das Lied kenne ich auch :D Vielleicht ist das gerade der Reiz von fremdsprachiger Musik, dass man nichts versteht und bei dem ganzen Gewusel einfach gute Laune bekommt. Ich erinner nur an jüngste Beispiele wie "Ai se eu te pego" oder "Che che che", da versteht ja auch keiner ein Wort und alle singen mit ;)

    AntwortenLöschen
  2. Das Lied kenn ich auch :) Finde ich auch echt cool!
    Habe drei Jahre in Bochum gelebt, da gings auch recht multikulti zu, aber das ist ja auch der Reiz am Ruhrgebiet und das macht das Ruhrgebiet aus!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...