Mittwoch, 17. Oktober 2012

Musikalischer Mittwoch #30 (#36)

Letzte Woche ist der MuMi irgendwie unter gegangen - wir hatten Urlaub und zudem war an dem Tag auch noch Sohnemanns Sprachtest beim Logopäden...

Aber heute hole ich ihn ja nach :D



Das Thema der letzten Woche lauetete:

Neue Deutsche Welle

Ein Thema, bei dem mein Herz aufgeht und bei dem ich schon jetzt Schwesterherz aufstöhnen und Schwesterchen seufzen höre *gg*
Mittlerweile wisst ihr ja, dass unsere Eltern ein wenig... naja... ich sag es frei heraus: Sie haben uns mit ihrer Musik teilweise gequält! Jawoll! Etwas anders kann man über die Lieder von Hanne Haller, Juliane Werding, Peter Maffay (außer die Tabaluga-Lieder) und ABBA einfach nicht sagen...
Die NDW-Songs hingegen habe ich gerne mit angehört - natürlich nicht alle, aber schon einige...
Anfang 2000 gab es dann sogar eine CD mit den NDW-Songs von damaligen aktuellen Künstlern neu interpretiert (Pop 2000) - diese CD war aus meinem CD-Player gar nicht mehr wegzudenken. Ich habe sie mir sogar auf Kassette überspielt und meinen alten Walkman herausgekramt ;-D
U.a. war auch dieses Lied dabei:


 Ebenfalls nicht aus diesem Haushalt wegzudenken ist ein Lied von Markus und Nena. Die Kinder haben es auf einer Einschlaf-CD und an manchen Tagen ist dieses Lied im Repeat-Modus :D Es ist aber auch wirklich beruhigend... und vor allem schön:


 Es gibt sooo viele Lieder, die ich aus der NDW gut finde und doch poste ich jetzt noch ein Lied, dem ich zwiegespalten gegenüber stehe... es gehört nicht nur zur NDW sondern auch zu meinen Eltern und mir... na Papa? Weißt Du schon was kommt?

 *gg*


1 Kommentar:

  1. Also, interessante Auswahl ;) Obwohl ich Jan Delay mag, finde ich bei dem Song doch Nena's Version viiiel besser!
    "Kleine Taschenlampe" ist eigentlich ganz süß, stimmt schon, aber "Major Tom" gehört zu den Songs, die ich gar nicht mag aus der NDW ^^

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...