Donnerstag, 4. Oktober 2012

Monatsübersicht September 2012

Mein September war mal wieder sehr Kinderbuch lastig:

Sohnemann hatte ja zum Geburtstag "Glucksi zieht nach Monsterstadt" bekommen, woraufhin er auch "Bammel, das ängstliche Monster" herausgesucht hat. Als ich dann auch noch am Freitag "Toni, das starke Monster" entdeckt habe, musste das auch noch mit ;-)
Es sind wirklich wunderschöne Bücher, die Sohnemann jeden Tag auf´s neue begeistern!

Anfang des Monats hatte ich "Der Lorax" gelesen - das werde ich auch bald noch im Rahmen der BuchVerfilmung-Challenge vorstellen.
Das Piratenbuch hat Sohnemann ja auch so begeistert, dass wir es immer im Wechsel mit den Monsterbüchern gelesen haben *gg*
Das Buch von meiner Schwester über den Rettungsdienst habe ich bisher nur alleine bzw. mit Tochterkind gelesen - Sohnemann war einfach zu sehr mit Monstern und Piraten beschäftigt...

Ansonsten habe ich noch "Hundert Jahre ungeküsst" und "Hallo, Mister Gott, hier spricht Anna" gelesen - letztes lag wirklich laaaaange auf meinem SuB und ich bin froh, dass ich es endlich gelesen habe. Es war mal etwas anderes.

Und dann war da ja noch mein Monatshighlight:


Ich kann meine Begeisterung für dieses Buch noch nicht wirklich in Worte fassen, aber ein grobes Rezigerüst steht schon. Es ist auf jeden Fall lesenswert und schon jetzt empfehle ich es weiter!

Da Harold nur als Wanderbuch zu Gast bei mir war, fehlt er auf dem folgenden Foto, wo ihr meinen gelesenen Stapel sehen könnt (das weiße aus dem Kunstmann Verlag ist übrigens Der Lorax ;-D):



In Zahlen:
9 Bücher/ 979 Seiten/ durchschnittlich 32,63 Seiten pro Tag

So kann es von mir aus weiter gehen :D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...