Dienstag, 16. Oktober 2012

[31 Tage - 31 Bücher] Tag 16 - Ein Buch, bei dem ich weinen musste bzw. das sehr traurig ist

Da ich nah am Wasser gebaut bin, gibt es kaum ein Buch, bei dem die Augen trocken bleiben ;-)

Aber wirklich Rotz und Wasser geheult habe ich bei


und


"Dienstags bei Morrie" habe ich in der Berufsschule gelesen und obwohl wir eigentlich aufgrund der Arbeit drei Wochen Zeit hatten, hatte ich das Buch innerhalb von drei Tagen ausgelesen - so sehr hat mich die Geschichte zwischen Mitch und Morrie gefesselt. Dieses Buch werde ich sicherlich auch irgendwann noch einmal lesen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...