Dienstag, 25. September 2012

Neuzugänge September

Anfang des Monats habe ich diese zwei Bücher entdeckt.

"Zauber der Johannisnacht" habe ich im Spielzeugladen im Nachbardorf entdeckt und als die Inhaberin dann auch noch meinte, dass es mir sicherlich gefallen würde und sie es auch schon gelesen habe, war klar, dass es mit muss.
"Blauer Montag" ist mal wieder - wie kann es bei mir auch anders sein - ein Buch aus einer Reihe. Glücklicherweise ist es der erste Band, sodass ich zumindest in der Hinsicht ausnamsweise mal Glück hatte, allerdings sollen es wohl 8 Bücher werden. Der 2. Teil soll im Winter 2012 erscheinen.

Dann ist natürlich auch der zweite Band von "Shades of Grey" auf meinem Kindle eingezogen :D Ich bin schon sehr gespannt, wie die Geschichte zwischen Ana und Christian weitergeht!

Und dann haben noch vier weitere Bücher zum Normalpreis den Weg zu mir gefunden. "Das Lied von Eis und Feuer" liest GöGa momentan und er ist so fasziniert von diesem Buch, dass er innerhalb 4 Tagen bis zu Seite 450 gelesen hat. Das schafft er sonst höchsten bei Perry Rhodan Büchern. Alle anderen werden oft schon nach Seite 200 abgebrochen ;-)

Zum Geburtstag hat Sohnemann natürlich auch Bücher bekommen :D
Von meinem Vater hat er dieses tolle Monsterbuch bekommen + die passende Spardose. Sohnemann ist hin und weg und die Spardose steht direkt mit dem Buch auf seinem kleinen Tisch neben dem Bett und wehe man nimmt sie dort weg ^^

Von meinem Schwesterchen hat Sohnemann das Buch über den Rettungsdienst bekommen und von seiner Kindergartenfreundin das Buch von Janosch. In beide haben wir allerdings noch nicht wirklich hineingeschaut, denn neben dem Monsterbuch ist dieses Piratenbuch hier sehr gefragt:

Als ich in der Bücherei war, habe  ich dann noch vier Bücher jeweils zum Preis von 1,50 EUR mitgenommen. "Sakrileg" hatte ich schon einmal gelesen, es dann einer Bekannten ausgeliehen und es nie wieder zurückbekommen :-/ "Illuminati" habe ich noch nicht gelesen - da kenne ich nur den Film.

Da waren ja dann noch die Taschenbuchtage bei der Mayerschen.... aber in der Filiale, in die ich immer gehe, waren nicht mehr sooo viele schöne Bücher, abgesehen von zwei Ausgaben vom kleinen Nick. Tochterkind und ich lieben die Serie, die eine Zeit lang im KiKa lief und sie hat sich direkt die beiden Bücher geschnappt *gg*


Tja und dann waren wir ja letztes WOchenende in Krefeld. Ein Besuch bei Habel ist da Pflicht! *gg*
Da sie dort scheinbar auch sowas wie Taschenbuchtage hatten, sind 6 Bücher im Einkaufskorb gelandet und oben in der Kinderabteilung habe ich dann noch "Die Kinder aus der Krachmacherstraße" gefunden. Da Sohnemann ja momentan das Lottakind über alles liebt, musste dieses Buch auch noch mit.

Das waren also unsere/meine Neuzugänge im September. Im Oktober wird es sicherlich nicht so viele Neuzugänge geben, da ich Anfang November Geburtstag habe und wer weiß wer weiß, ob ich nicht doch von der ein oder anderen Person ein Buch geschenkt bekomme? :-)

1 Kommentar:

  1. "Blauer Montag" ist klasse, viel viel Spaß beim Lesen! Und ich musste lachen, als ich das Gilmore-Girls-Buch gesehen habe - es ist schön, dass auch nach Abschluss der Serie GG Fans überall zu finden sind. Mein Mann und ich gucken seit Ewigkeiten alle 7 Staffeln "rund" ;-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...