Mittwoch, 1. August 2012

Musikalischer Mittwoch #24 (#27)

Seit 1 1/2 Stunden liegen meine kleinen Büchermonster endlich im Bett. GöGa war mit ihnen heute im Freibad und auf der Heimfahrt hat Sohnemann natürlich erst mal eine gute halbe Stunde im Auto geschlafen. Man glaubt gar nicht, was eine halbe Stunde manchmal ausmacht.... und da Tochterkind ja Ferien hat, darf sie momentan im KiKa "Alien Surfgirls" gucken. Während sie also schön auf der Couch saß, lagen GöGa und ich schlafenderweise bei Sohnemann im Kinderzimmer und wo war er?

Richtig - bei seiner Schwester ;-)

So, jetzt aber zurück zum Wesentlichen, dem heutigen MuMi!


Das Thema heute lautet:

Ein Song, den du nicht leiden kannst

Da gibt es zwei...
Zum einen ist da ein Lied von einem Künstler, den sicherlich viele Menschen mögen. GöGa hat auch zwei Alben von ihm hier (die ich allerdings damals, als wir zusammengezogen sind gaaaaanz weit nach hinten ins Regal gestellt habe :-P).
Ich mag den Mann einfach nicht und eigentlich könnte ich auch gleich alle Lieder von ihm hier posten, aber da gibt es ein ganz bestimmtes Lied, das ich absolut überhaupt gar nicht hören kann/will!
Die Rede ist von diesem Lied hier:



Und dann noch ein Lied, kann man es wirklich als Lied bezeichnen?
Es ist einfach nur zuuuuu doof! Es ist meiner Meinung nach sogar schon eine Zumutung für die Ohren!
Als ich bei meiner Mutter damals ausgezogen bin habe ich noch einige alte Kassetten mitgenommen, die noch teilweise von meinem Vater in der Wohnung verblieben sind (so ist das bei geschiedenen Eheleuten - anstatt die Sachen dem Expartner zu geben, werden sie unter den Kindern verteilt *gg*) - darunter befand sich auch eine eigenartige Kassette, mit der ich im ersten Moment nichts anfangen konnte - und auch lange lange Zeit später nicht, denn wir hatten einfach keinen Kassettenplayer :-/
Als Tochterkind dann mit 3 Jahren ihren ersten Kinderkassettenplayer bekommen hat (so ein rotes Ding mit Mikro :D), konnte ich auch alle alten Kassetten durchprobieren und dabei kam dann der Schock!


Lieber Papa, was bitte schön hat Euch damals geritten, so etwas zu hören????
Ich muss gestehen, dass ich das Lied noch nie bis zum Ende gehört habe - diese quietschigen Synthesizertöne am Anfang reichen mir schon und das "Wir fahrn fahrn fahrn auf der Autobahn" ebenfalls...

Welche Lieder könnt Ihr denn absolut nicht leiden? Und wie steht Ihr zu meinen genannten - überhaupt zu dem Autobahn-Lied?

Kommentare:

  1. Liebe Tochter, schön das Du das Lied gepostet hast, aber warum denn nur eine so stark gekürzte Fassung ? Was mich geritten hat ? Nun Ja es war eine ganz andere Art von Musik zu meiner Zeit und es gab Sie schon als ich noch ein Jugendlicher war ! Gnaz lieben Gruß Papa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stark gekürzt? Länger kann man das doch keinem zumuten :P

      Löschen
  2. Oh Gott, Autobahn ist wirklich schrecklich! :D
    Ich kenne das, um ehrlich zu sein, von einer Studentenparty, wo alle (außer ich und mein Freund) total zugekifft waren und darauf abgegangen sind. Wir sind dann von der Party verschwunden :D
    "Jeanny" finde ich auch nicht so ganz gut, aber allgemein hab ich nichs gegen Falco, also "Amadeus" mag ich zB ganz gerne ;)

    AntwortenLöschen
  3. Jeanny ist eigentlich auch nicht meins, allerdings gibt es eine Version von Reamonn mit Xavier Naidoo und die liiiebe ich! :)

    AntwortenLöschen
  4. haha Autobahn ist echt schlimm...

    AntwortenLöschen
  5. Oh, wie schön "Jeanny" ist mein Lieblingslied von Falco (gleich mal ein bisschen lauter gemacht :-) ) und ich fand es damals sehr schade, dass es im Radio nicht gespielt werden durfte. Tz...

    Autobahn war eigentlich auch nicht wirklich meins, aber es war etwas vollkommen anders und deshalb schon sehr interessant.
    Synthesizer allgemein mag ich aber ganz gerne :-)

    Meine Hasslieder kann ich Dir leider nicht nennen, denn die vergesse ich grundsätzlich und ehrlich gesagt ist mir meine Zeit zu schade, um extra danach zu suchen :-)

    Liebe Grüße
    MacBaylie

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...