Montag, 30. Juli 2012

Ich bin schwach geworden...

...und das ist das Ergebnis:

Im Juni hatten wir die Möglichkeit im Kindergarten wiedermal einige Bücher günstiger zu kaufen.
Anfang Juli konnte ich sie dann auch dort abholen. Als Lindgren-Fan war dieses Buch ein Muss für unser Bücherregal und auf Dr. Brumm bin ich unter anderem durch Julia von Letters from Juliet aufmerksam geworden.

Dann war bei der Meyerschen mal wieder weiße Buchwoche. Dort habe ich diese Bücher  dank Kultkarte für insgesamt € 10,90 erstanden :D


Bei lovelybooks habe ich dann noch bei einigen Tauschaktionen mitgemacht. Ich habe 2x "Ghost" gegen "Der Name der Rose" und "Schneewittchen muss sterben" getauscht und dann noch "Happy Aua" gegen "Anweisung von ganz oben". Bei dem Buch bin ich ja mal gespannt, ob das nicht evtl. doch ein Griff daneben war... Auf dem Foto fehlt dann noch ein Kinderbuch, dass ich gegen ein "Bibi Blocksberg-Buch" eingetauscht habe. Es ist ein Gruselbuch für Kinder, das Tochterkind momentan bei meinen Schwiegereltern liegen hat. Spätestens, wenn wir es ausgelesen haben, werdet Ihr es ja sehen.

Und dann, ja dann.... tja.... Ihr dürft mich steinigen!

Dann kam nämlich Arvelle....

"Das Leben kleben" war das Zusatzbuch, das man sich ab einem bestimmten Warenwert aussuchen darf.



Letzte Woche war ich dann auch noch mit Tochterkind vor unserem Kinobesuch im Buchladen und dort fiel mir dieses Buch auf.


Was mir an dem Buch auffiel, das war der Schnitt, der - so wie bei vielen anderen Büchern momentan auch - sehr schön gestaltet ist. Gekauft habe ich es dann aber erst über amazon, denn Tochterkind hatte auch noch einige Bücher auf dem Wunschzettel, die wir nicht vor Ort gefunden haben.
Für Tochterkind ist dann der erste Band der "Magic Girls"-Reihe im Einkaufswagen gelandet und der 4. und 5. Band der "Spiderwick-Geheimnisse" - denn im Urlaub wollen wir diese Reihe weiterlesen :D


Und zu guterletzt kamen dann noch im Abstand von zwei Tagen zwei Bücher bei uns an, die ich schon vor einigen Monaten vorbestellt hatte. "Engelsflammen" wird definitiv im August gelesen! Darauf habe ich nämlich schon soooo lange gewartet :D
GöGas Kommentar zu "Der Himmel über der Heide" war: "Das hört sich an wie einer dieser Rosamunde-Pilcher Filme. Das ist doch kein Buch für Dich, sondern eher für meine Mutter!" Pfff.... der Mann hat ja keine Ahnung ;-D

Somit sei bewiesen, dass ich nicht wirklich Durchhaltevermögen habe... :-/
Aber wir wussten das doch alle, dass ich nicht am Buchladen vorbeigehen kann, oder?? :D

Kennt Ihr schon eines meiner neuen Bücher?

1 Kommentar:

  1. Wunder einer Winternacht ist ein Juwel von einem Buch. Lässt sich übrigens super als Adventskalender lesen. Es gibt auch eine Verfilmung die absolut empfehlenswert ist.
    Der Himmel über der Heide steht auch auf meinem Wunschzettel. Bin schon gespannt!
    Liebe Grüße,
    Jasmin (deine neue Leserin)
    P.S.: Schau doch auch mal bei mir vorbei. Würde mich freuen:
    http://jasmins-buecherblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...