Freitag, 15. Juni 2012

Freitags-Füller #14 (#168)

Wenn ich donnerstags mit meinem Schwesterherz telefoniere, dann weiß ich, dass sie irgendwann im Verlauf des Telefonats sagt "Morgen ist Freiheiiiiitag" *gg* Ich muss dann immer grinsen und freue mich schon darauf den nächsten Freitags-Füller zu schreiben. Sie ist auch in der Regel die erste, die den Link dazu geschickt bekommt :DTochterkind hat heute morgen auch schon gefragt, ob ich den Freitags-Füller schon geschrieben hätte.... hallo? Um 06:30 bin ich noch soooo müde, dass ich froh bin mir einen Kaffee kochen zu können, ohne die Küche zu fluten *gg* Die kommt manchmal auf Ideen...

Damit Tochterkind aber noch lesen kann, bevor sie sich aufmacht zu ihrer Klassenkameradin, kommt hier der aktuelle

wie immer zu finden bei Barbara


1. Ein kleiner Schritt in die richtige Richtung ist immerhin schon mal ein Anfang.
2. Sohnemann muss seiner Schwester momentan wirklich alles nachmachen...
3. Und das beste ist ja, wenn der Zwerg sich dann gegen 20:30 vor uns aufbaut (während Tochterkind schon längst im Land der Träume ist) und der Meinung ist, er müsse noch nicht schlafen, schließlich sei er schon groß und kann alles alleine :-D.
4. Ich freue mich schon auf meinen kalten Tee in einem großen Glas.
5. Der feine Unterschied  kann manchmal doch größer sein wie gedacht.
6.  Ich interessiere mich nicht wirklich für die Fußball-EM.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Buch und den Start zu meinem ersten Lesemarathon , morgen habe ich lesen geplant und Sonntag möchte ich auch lesen *gg* (mal gucken, was ich so schaffe) !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...