Sonntag, 6. Mai 2012

Musikalischer Mittwoch #8 (#14)

So langsam komme ich meinem Ziel näher ;D

zu finden bei Katie
Dieses mal lautete das Thema:

Ein Song, der dich an deinen Vater erinnert

Hm... Katie, wenn das so weiter geht, dann bekomme ich nicht nur durch meine Kinder graue Haare, sondern auch durch Deine Fragen *gg*

So spontan fällt mir mal wieder ein Lied von Rolf Zuckowski ein.. - erwähnte ich schon mal, dass die CDs hier rauf und runter gedudelt werden? ;D - nein, es sind sogar zwei Lieder - "Papa, bist du müde" und "Frag´mir doch kein Loch in Bauch".
Beide Lieder habe ich schon als Kind geliebt und Tochterkind mag letzteres auch sehr gerne.

Ansonsten fällt mir noch dieses hier ein:


Mein Vater hat diese Serie früher oft geschaut und ich saß oft dabei.
Ich meine, dass mein Vater irgendwann auch eine CD hatte, auf der dieses Lied mit drauf war - da bin ich mir aber grade echt nicht sicher...

Ein anderes Lied, was mir noch einfällt wäre der "Babysitter-Boogie". Es gibt da eine Erinnerung, wo mein Vater und ich bei einem älteren Herrn sind (Saßen wir bei dem auf dem Sofa? Ich weiß es grad gar nicht), der einen Pudel hatte... zumindest ist der Hund in meiner Erinnerung ein Pudel ;P und im Hintergrund lief halt dieses Lied. Ob ich da verschiedene Kindheitserinnerungen zusammen vermische, weiß ich grad gar nicht - aber ich meine, dass wir damals noch im Nachbarhaus meiner Großmutter gewohnt haben - also muss ich so ca. 3 Jahre alt gewesen sein und da sind Erinnerungen ja oft etwas schwammig...

1 Kommentar:

  1. Haha, der Babysitter Boogie ist witzig ;)
    Graue Haare möchte ich dir nicht bereiten, ich hoffe du hast trotzdem Spaß =D

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...