Samstag, 5. Mai 2012

Monatsübersicht April 2012

Ja ja, der April, der macht was er will.... wettertechnisch ging es ja letzten Monat auf und ab und so war es auch lesetechnisch bei mir... :(
Aber es war ja auch schließlich einiges los hier - Kommunion, Geburtstag feiern, Ferien der Kinder (da hatte ich zwar Urlaub, aber lesen geht da ja mal gar nicht *gg*) und halt das ganz normale Chaos hier ;D


Sohnemann geht ja bekanntlich mit dem Kindergarten regelmäßig zur Bücherei hier im Dorf. Da hat er sich mal wieder ein Buch von Helme Heine ausgesucht bzw. es wurde ihm ausgesucht und er hat sich "Der Clown sagte Nein" ausgesucht. Dieses Buch war DER Renner in den letzten Wochen hier. Es gab glaube ich keinen Tag, an dem ich nicht wenigstens einmal daraus vorlesen musste.
"Hänsel und Gretel" hatte ich dann bei uns in der Stadtbücherei ausgeliehen, aber das hat Sohnemann nicht interessiert bzw. er hat nur das Knusperhäuschen genau gemustert und sich daran erinnert, dass wir in der Adventszeit auch so etwas gemacht haben. Tochterkind hingegen hat sich das Buch noch in zweites mal selbst durchgelesen und fand die Geschichte an sich wohl gut, meinte aber, dass es doch ein wenig gruselig gewesen sei. Wo sie recht hat, hat sie recht - in meiner Erinnerung war die Geschichte um diese beiden Geschwister gar nicht so schlimm, wie in dieser Ausgabe dargestellt...


Nein... natürlich hat Sohnemann nicht sein obligatorisches Bärenbuch in der Bücherei vergessen, aber ich konnte es im Kinderzimmer nicht finden, als ich die Fotos gemacht habe - natürlich nicht, wenn Sohnemann es unter seinem Kopfkissen versteckt, damit es bloß nicht wieder zurück in die Bücherei muss *gg*
Hier also der Link zu "Schlaf gut, kleiner Ole!" bei amazon.


Zur Einstimmung auf Ostern habe ich mit den Kindern an drei Abenden die Geschichte rund um Rica gelesen - meine Buchvorstellung findet Ihr hier *klick*
 Und diese drei Bücher haben wir durchgeblättert bzw. erforscht, denn "Die große Osterei-Malerei" ist eines dieser Bücher, in denen man Klappen öffnen und Elemente verschieben kann.
"Stups der kleine Osterhase" lag die ganze Osterzeit über griffbereit, denn sobald wir das Lied gehört haben, haben wir uns auch das Buch dazu angeschaut :D


 Und last but not least hier die drei Bücher, die ich diesen Monat gelesen habe:
"Nichts leichter als das..." und "Der Fall de Mol" habe ich schon vorgestellt und "Eine exklusive Liebe" folgt ebenfalls in den nächsten Tagen.


In Zahlen:


Gelesene Bücher: 8 (die Papp-Bilderbücher habe ich nicht mitgerechnet)
Gelesene Seiten: 579


durschnittlich gelesene Seiten/Tag: 19,3


Das war ja wohl diesen Monat nichts....

1 Kommentar:

  1. Ich finds voll schön dass bei euch zuhause scheinbar so viel gelesen wird und deine Kinder Spaß daran haben! Ich hoffe das wird bei mir auch so, wenn ich irgendwann mal Kinder habe :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...