Donnerstag, 1. März 2012

Monatsübersicht Februar 2012

Der Februar war schon lesereicher wie der Januar - trotz Krankheitsvertretung im Büro...


 Von "Verdammte Scheiße, schlaf ein" war ich nicht wirklich begeistert, aber dazu mehr in den kommenden Tagen.

Auf dem Foto fehlt allerdings noch ein Buch, das wir in der Bücherei ausgeliehen hatten. Und zwar "Polinas Geheimnis" von Nina Blazon.

 Und dann hatten wir noch ein trauriges Buchthema aus gegebenem Anlass:

"Jolante such Crisula" fand ich wirklich schön - grade für meinen Sohn, der ja erst 3 ist. Und mit "Leb wohl, lieber Dachs" hat auch meine Tochter verstanden, dass wir im Grunde gar nicht traurig sein müssen, weil die Person ja in unseren Gedanken und in den Erzählungen über sie weiterhin in unserem Leben da sein wird. "Opas Engel" habe ich mir dann gegönnt - erstens kannte ich die Geschichte schon und zweitens war sie auch sehr passend. Es gab viele Parallelen zu der verstorbenen Person.
Alle drei Bücher werden aber auch noch vorgestellt, sobald ich etwas Abstand von der ganzen Sache gewonnen habe.

In Zahlen sah mein Februar also so aus:

Gelesene Bücher: 8
Gelesene Seiten: 1.012

durschnittlich gelesene Seiten/Tag: 34,9

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...